Wohnen

Finde das passende Viertel

Startseite

Aktuelles

Wohnen

Studieren

Gastronomie

Kultur & Freizeit

Nachtleben

Wichtige Apps

Kontakt

Impressum

Was macht Bremen aus?

Wo finde ich was?

Hier kannst du alles über Bremens Stadtteile und deren Vorzüge erfahren. Und falls du neu in Bremen bist, findest du hier auch ein paar Tipps um von A nach B zu kommen oder sogar einen geeigneten Wohnort zu finden.

 

In Bremen Wohnen

Welcher Ort passt zu mir?

Falls Du eher die Person bist, die lieber alleine wohnen möchte, kannst du in Bremen verschiedene schöne, kleine Wohnungen finden. Dabei ist unser Tipp mal beim Schwarzen Brett vorbeizuschauen, bei dem viele Bremer ihre Angebote reinstellen.
Wenn du etwas auf den Preis achten möchtest, können wir dir die verschiedenen Wohnanlagen für Studierende empfehlen, bei denen du vor Allem auch Campusnah etwas finden kannst. Diese Wohnungen sind meist auch schon möblisiert, also kann man sich das Geld für die Einrichtung sparen. Weitere Infos zu den Wohnanlagen findest du hier.

Wenn du neu in Bremen bist und gerne mit anderen Leuten zusammen wohnen willst, findest du in Bremen etliche Angebote für WG-Zimmer oder WG-Neugründungen. Dabei findest neben Seiten wie WG-Gesucht vor Allem auf dem Schwarzen Brett viele aktuelle Angebote für WG-Zimmer.

Bremen bietet auch verschiedene Wohnanlagen für Studenten an, bei denen man auch in einer WG zum günstigen Mietpreis leben kann. Weitere Informationen zu den Wohnanlagen findest du hier.

1. Das Viertel: richtig viel los

2. Schwachhausen: beliebt bei Familien

3. Neustadt: im Kommen

4. Überseestadt: nah am Wasser gebaut

5. Findorff: richtig charmant

Den ganzen Artikel über das Ranking findet ihr hier.

Wenn ihr unabhängig davon lieber in der Nähe eurer Hochschule wohnen möchtet, schaut hier:

Uni –  Horn-Lehe

Hochschule – Neustadt

Jacobs University – Vegesack

Hochschule für Künste – Überseestadt

Hochschule für öffentliche Verwaltung – Mitte

Bremens Stadtteile

Von Blockland bis nach Woltmershausen kann Bremen ganz schön unterschiedlich sein. Deshalb wollen wir dir einen kleinen Überblick über alle Stadtteile geben und dir zeigen, was du unbedingt noch sehen musst.

Mobil sein in Bremen

wie man durch Bremen kommt

Bremen bietet dir verschiedene Möglichkeiten um von A nach B zu gelangen. Ob das mit Bus & Bahn oder doch mit dem Fahrrad sein soll, ist ganz dir überlassen.

 

In Bremen findest du ein gut ausgebautes Bus- & Bahn-Netz. Und das beste daran – mit deinem Semesterticket musst du dafür auch nichts bezahlen. Selbst wenn die Partynacht mal etwas länger dauert, sparst du dir mit dem Semsterticket auch den Nachtzuschlag.

Als Tipp solltest du dir den VBN FahrPlaner downloaden, damit du auch keine Bahn verpasst, vor Allem nicht die 6 Richtung Uni.

Mit dem Fahrrad lässt sich natürlich auch jeder Ort erreichen und dabei sogar die ein oder andere unbekannte Ecke entdecken. Denk aber immer daran: Bremen ist eine Großstadt, also schließ dein Fahrrad besser ab!

Falls ihr mal einen Platten habt, könnt ihr als Studenten kostenlos zur Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt an der Uni und alles wieder heile machen. Infos dazu findet ihr hier.

Und wenn ihr kein eigenes Fahrrad habt oder das gute alte Rad nicht mit nach Bremen nehmen möchtet, können wir euch den Service von Swapfiets empfehlen. Dort könnt ihr euch monatlich ein Rad mieten und bekommt bei Beschädigungen oder Diebstahl ein neues gestellt. Mehr dazu findet ihr hier.

Und wenn doch mal ein Auto gebraucht wird, gibt es in Bremen genug Carsharing Angebote, bei denen ihr immer ein freies Auto in der Nähe finden könnt.

Hier ein paar Angebote dazu:

cambio CarSharing

Flinkster

PMC

Falls es aber mal schnell gehen muss und keine Haltestelle in der Nähe ist, gibt es in Bremen auch noch die Möglichkeit dir einen E-Scooter zu schnappen. Die stehen an vielen Ecken und lassen sich ganz einfach mit einer App verbinden.

Hier ein paar Angebote:

TIER

Voi